Über mich:

Ich bin Jahrgang 1963, Volljurist, ausgebildeter Mediator, verheiratet und habe zwei mittlerweile erwachsene Kinder.

------------------------------------------------------

Ich war über 15 Jahre als Staatsanwalt und (Zivil-, teilweise Familien-) Richter tätig. Heute kann ich auf einen Erfahrungsschatz von weit über 5.000 Verfahren zurückgreifen, den ich zu jeder Zeit gewinnbringend in ein Mediationsverfahren einfließen lassen kann, ohne dabei als Richter oder Streitschlichter fungieren zu müssen.

Ständige Arbeit mit Konfliktparteien gehört durchgehend zu meinem beruflichen Alltag. Zuletzt war ich als Referent einer Industrie- und Handelskammer in der zweiten Führungsebene für interne Rechtsfragen und Sachverhaltsklärung beschäftigt. In dieser Zeit habe ich mich intensiv mit dem Thema Mediation als Konfliktlösungsinstrument befasst und dazu zahlreiche Fortbildungen absolviert.

2014 habe ich eine Weiterbildung zum Mediator bei einer anerkannten Bildungseinrichtung erfolgreich durchgeführt.

Ich bringe umfassende Kenntnisse im Bereich der Konfliktbewältigung aus Justiz und Wirtschaft mit. Aufgrund meiner langjährigen Lehrerfahrung an Hochschulen und bei anderen Bildungsträgern bin ich seit jeher in das Bildungswesen eingebunden, sodass ich mit den dort auftretenden Konflikten bestens vertraut bin. Die 2014 absolvierte Weiterbildung zum Mediator beinhaltete Teile schulischer Konflikte und zielte auf deren Lösung über systemische und mediatorische Arbeitsweisen ab.

Gerne biete ich Ihnen in diesen Bereichen folgendes an:

Paar- und Familientherapie einschließlich Scheidungsmediation als sinnvoller Ersatz einer belastenden, gerichtlichen Auseinandersetzung

Wirtschaftsmediation, Teamentwicklung einschließlich Organisationsberatung und Mitarbeitercoaching, speziell für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Krankenhäuser usw.

Mediation im Bereich des Versicherungswesens (Schadensregulierungen in Haftpflicht-, Arzthaftungsfällen etc.)

2014 habe ich den Mediatorverband Süden ins Leben gerufen, der die Mediation als Konfliktlösungsinstrument einer breiten Öffentlichkeit im Süden Deutschlands, Österreich und der Schweiz zugänglich machen soll (www.mediatorverband.de).

------------------------------------------------------

Darüber hinaus bin ich seit über 20 Jahren aktiv in der Lehre bei verschiedenen Bildungsträgern wie Hochschulen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, dem DEKRA und privaten Lehrinstituten tätig.

Ich biete Ihnen im Lehrbereich folgendes an:

Tages- und Wochenendseminare zu rechtlichen Fragestellungen (Haftungs-, Transport- und Verkehrsrecht für die Logistikbranche / Haftungs- und Vertragsrecht für Werkunternehmer / Workshops zu ausgewählten Themen bis hin zu Argumentationstechniken) sowie zu Fragen rund um die Mediation.

Für Bildungsträger (Hochschulen, IHKs, HWKs usw.) Lehraufträge u.a. im Bereich des Zivilrechts, Zivilprozessrechts, Mediation und Gewerblicher Rechtsschutz.

------------------------------------------------------